Yap & Manta Ray Bay Resort unter den weltweit besten Manta-Plätzen


Die Schutzbemühungen rund um die mikronesische Insel Yap trägt Früchte: Seit der Entdeckung des „Stammtisches“ durch Jan Sledsens und das Yap Divers-Team im vergangenen Jahr ist an eben dieser Stelle im Mi’l Channel praktisch kein Tauchgang ohne Manta-Begegnung vergangen.

Gerade angesichts der rapide angestiegenen Fischerei auf Mantas und Mobulas freuen wir uns darüber, dass Dr. Andrea Marshall als weltweit führende Manta-Biologin Yap unter ihre weltweite „Top 10­-Liste der besten Plätze zur Beobachtung von Manta-Rochen“ gewählt hat.

Die „Queen of Mantas“ mit Wohnsitz in Mosambik hat vor wenigen Jahren die wissenschaftliche Unterscheidung zwischen Riff-Manta (Manta alfredi) und Pelagischem Manta (Manta birostris) etabliert.

Natürlich hat sie im Rahmen ihrer Studien auch Yap besucht und die Schutzbemühungen speziell im Manta Ray Bay Resort schätzen gelernt, wie sie selbst sagt:

“[…] Abgesehen von den angenehmen Bedingungen beeindruckt Yap mit einer der wenigen ganzjährig anzustreffenden Manta-Bestände weltweit, deren Lieblingsplätze praktisch immer erreichbar sind. Viele Mitglieder des Teams, inklusive dem Besitzer Bill Acker (alias Manta Man), betauchen die Insel seit Jahren und sind extrem gut vertraut mit den ortstreuen Rochen.
Um auf die Tiere Rücksicht zu nehmen achtet das schutzorientierte Team der Tauchbasis auf die Einhaltung entsprechender Richtlinien an den Putzstationen. Darüberhinaus bleibt Yap eine von nur einer Handvoll von Plätzen weltweit, an denen Mantas gesetzlichen Schutz genießen.“

Manta Ray Bay Resort & Yap Divers: www.mantaray.com
Andreas Webseite: www.queenofmantas.org

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Archives

flight

We will email you the best possible routes and flights to Yap that you can book.

Availability & Reservations