Tauchen – tauchen – TAUCHEN!

Die Tage fliegen vorbei: Fast alle der Manta Fest-Teilnehmer sind mindestens drei Mal täglich im Wasser, ob nun in Mi’l Channel, Vertigo, oder unserem Makro-Favoriten Slow & Easy.

64 [640x480]

Oder um mit Judy aus New Orleans – mit vier Manta-Fest-Besuchen in Folge ein ECHTER Wiederholungsgast – zu sprechen: „Im Mi’l Channel sind drei Mantas vorbei gesegelt, einer kam direkt auf mich zugeschwommen. Es war ganz klar, dass er mich angeschaut hat, aber dummerweise hatte ich eine Makro-Linse auf der Kamera.“ Dumm gelaufen, aber das passiert eben allen Fotografen von Zeit zu Zeit…

258b [640x480]

Allerdings gab es dann doch einige Begegnungen, die ihr über die Sache mit der falschen Linse hinweg geholfen haben, wie zum Beispiel die Überraschungsbesuche von gleich mehreren Adlerrochen bei Vertigo und im Mi’l Channel, Gelbe Wächtergrundeln mitsamt Knallkrebs, Mandarinfische, Tomaten-Clownsfische und etlichen Nacktschnecken – auch Chromodoris – bei Slow & Easy. Für einen erklärten Makro-Fan wie Judy natürlich ein echter Leckerbissen: „Ich war eine Stunde allein da unten und musste mich um nichts kümmern außer meine Kamera und die Motive“, sagt sie. „Tatsächlich kreiste sogar ein Weißspitzenriffhai unter meinen Füßen.“

Der absolute Höhepunkt des Tages für die Fotografin war allerdings weder Fisch noch Schildkröte – sondern ein hinreißendes Unterwasser-Fotomodell. Ai arbeitet seit einigen Jahren mit Tim Rock zusammen und verbringt einen Großteil ihres Jahres auf Reisen wie ich selbst. Ein Umstand unterscheidet sie definitiv von fast allen UW-Models: Die professionelle Apnoe-Taucherin hält problemlos sechs Minuten lang die Luft an. Inmitten von mehr als 20 Grauhaien! In Judys Worten: „Ich hab ihr einfach nur hinterher geschaut wie sie eine Stunde lang am Vertigo Reef ab- und aufgetaucht ist. Das war wie Poesie – muss irgendwas mit Zen zu tun haben!“DSC_0096b [640x480]

Die geselligen Abende auf unserem Restaurantschiff Mnuw sind im besten Sinne „Slow & Easy“, mit interessanten Gesprächen mit Gästen aus ganz Europa und den USA, frisch gezapftem Bier aus unserer Hausbrauerei und Slide-Shows der Manta Fest-Juroren Tim Rock, Andy Sallmon und Ray Bullion. Das Leben könnte echt schlechter sein als hier in der Mitte des Pazifiks! 🙂

262 [640x480]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Languages

Archives

Availability & Reservations

Jim Reilly
Jim Reilly
11:27 21 Mar 18
We stayed at the hotel and dove with Manta Ray divers in early December 2017. The hotel is very comfortable, well run and staffed with wonderful employees. During our visit my wife came down with an illness and the consideration and support from the hotel and dive staff could not have been better.read more
Sandy Stinson
Sandy Stinson
16:03 03 Mar 18
The staff couldn't be more friendly and accommodating. Food is good, (worth upgrading to include all meals). Diving is good too.read more
Alex Divinsky
Alex Divinsky
17:24 01 Jan 18
The best place to stay in Yap. The resort is really nice and clean, the scuba diving is great, and the docked ship that houses the bar, restaurant, and movie screen is very cool. I really enjoyed my stay here.read more
ASALI
ASALI
10:44 01 Jan 18
Offers one of the best accommodation service. It also has a uniquely designed restaurant.
Yi-Hsin Lin
Yi-Hsin Lin
00:53 21 Feb 17
The whole place centers around the scuba diving operation. Probably better to find somewhere else if you're not a diver. The dive operation was generally good, but a little too laid back - schedules weren't always clear, and sometimes would change without any notice. Sometimes it was hard to tell if this was really because of changing tides/weather or because of the island pace of life. Pizza is a surprisingly good option at the restaurant.read more
William Myers
William Myers
21:01 21 Jul 18
Great hotel. Have stayed twice.
Emily Caquelin
Emily Caquelin
04:10 02 Aug 18
Manta Ray Bay Resort is a great dive resort with extremely hospitable staff.
See All Reviews Write a review