MantaFest – von Fliegenden Teppichen und kleinen Monstern

Die Putzerstation hat Schuld: Fünf Tage Mantas non-stop in gerade einmal 4 bis 10 Meter Tiefe sorgen für klare Prioritäten und Tauchgänge der Kategorie 80 Minuten plus. Bei wirklich jedem der Tauchgänge waren die fliegenden Teppiche der Meere zu sehen, manchmal gleich fünf auf einmal. Nur nachmittags, wenn die Rochen üblicherweise weniger aktiv sind, ging es überhaupt an andere Plätze! Und was läge da näher als das andere Ende der Skala – quasi von XL zu XS – unter die Lupe zu nehmen. Wortwörtlich. Unter den Fittichen von Tim Rock, Marty Snyderman und Frank Schneider erkundeten die Gäste den Makro-Spot Slow & Easy im Vorgarten des Manta Ray Bay Resort. Schneeweiße Mantis-Shrimps, in Symbiose lebende Partnergrundeln & Knallkrebse, Fetzenfische, Putzergarnelen im Muränen-Maul und diverse Nacktschnecken hielten geduldig still und ließen sich von allen Seiten ablichten.
Sofern die Damen und Herren Kameraträger auch die entsprechende Geduld mitbrachten.

Futter für wildeste Makro-Fantasien lieferte allerdings Tim mit einem kleinen Erkundungstrip am Kiel des Restaurantschiffes Mnuw: Nicht nur Mandarinfische und Cowry-Schnecken schwammen dem amerikanischen Fotografen vor die Linse, sondern auch Garnelen mit pelzigen Beinen, über deren Name und Identität noch lange gerätselt wurde. Allerdings nur solange bis das immer wieder gern beobachtete freitagabendliche Initiationsritual im Hause Manta Ray Bay seinen Lauf nahm. Wiederholungsgäste erinnern sich womöglich…
Der eine oder andere frisch gezapfte Gerstensaft aus der Hausbrauerei mag hier und da die Hemmschwelle gesenkt haben, aber ohne den Sprung von der rund zehn Meter hohen Reling der Mnuw in die Lagune ist der Yap-Urlaub einfach nicht derselbe. 🙂

Kostproben von Frank Schneider und Tim Rock gibt es auf den jeweiligen Facebook-Profilen zu sehen. Weitere Infos: www.mantafest.com, www.mantaray.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Languages

Archives

Availability & Reservations

Jim Reilly
Jim Reilly
11:27 21 Mar 18
We stayed at the hotel and dove with Manta Ray divers in early December 2017. The hotel is very comfortable, well run and staffed with wonderful employees. During our visit my wife came down with an illness and the consideration and support from the hotel and dive staff could not have been better.read more
Sandy Stinson
Sandy Stinson
16:03 03 Mar 18
The staff couldn't be more friendly and accommodating. Food is good, (worth upgrading to include all meals). Diving is good too.read more
Alex Divinsky
Alex Divinsky
17:24 01 Jan 18
The best place to stay in Yap. The resort is really nice and clean, the scuba diving is great, and the docked ship that houses the bar, restaurant, and movie screen is very cool. I really enjoyed my stay here.read more
ASALI
ASALI
10:44 01 Jan 18
Offers one of the best accommodation service. It also has a uniquely designed restaurant.
Yi-Hsin Lin
Yi-Hsin Lin
00:53 21 Feb 17
The whole place centers around the scuba diving operation. Probably better to find somewhere else if you're not a diver. The dive operation was generally good, but a little too laid back - schedules weren't always clear, and sometimes would change without any notice. Sometimes it was hard to tell if this was really because of changing tides/weather or because of the island pace of life. Pizza is a surprisingly good option at the restaurant.read more
William Myers
William Myers
21:01 21 Jul 18
Great hotel. Have stayed twice.
See All Reviews Write a review