Feldforschungsstation Manta Ray Bay Resort – hilf’ mit!

 

IMG_8637

manta-trust-logoSchutz durch Forschung, Bewusstsein und Bildung

Bis heute ist wenig über den Lebenszyklus von Mantarochen bekannt, aber dank einer Hand voll von Wissenschaftern ändert sich das allmählich. In dieser Woche hatten wir Julie Hartup zu Gast, die von Guam aus “Manta Trust” für Mikronesien und die Marianen leitet.

Sie arbeitet mit Dr. Mark Deakos und der Hawaiianischen Vereinigung für Meeresforschung zusammen um im Rahmen ihres eigenen Forschungsprojektes bislang unbekannte Verhaltensmuster der Mantas zu untersuchen.

IMG_5740

Yap ist nicht nur der beste Manta-Hotspot Mikronesiens, sondern vermutlich der ganzen Welt wenn es darum geht, Wissenschaftlern wie Julie und Mark ein beständiges Forschungsgebiet ortstreuer Manta-Rochen zu bieten.
Bill selbst unterstützt ihre Bemühungen, die Tiere zu schützen, mit Gratis-Leistungen für Unterkunft, Tauchen und Bootsnutzung – was im Grunde einem “Persilschein” für die gesamte Tauchboot-Flotte der Yap Divers bedeutet.  Unter dem Strich wird das Manta Ray Bay Resort damit zu einer eigenen Feldforschungsstation.

Rund um die gesamte Insel werden die Mantas nicht nur von Tauchern und Fischern gesichtet. Sogar Strandspaziergänger berichten von Sichtungen.
Julie selbst hat es zu ihrer Lebensaufgabe gemacht, herauszufinden was/wo/warum die Tiere im Verlauf ihres Lebens tun was sie tun, und im selben Moment überprüft sie während der kostbaren Feldforschungszeit ihre eigenen Theorien.

IMG_9373
Am Ende ihrer Bemühungen steht eine Prognose, wann und warum die Mantas welche Gebiete ansteuern. Das endgültige Ziel ist natürlich, ihren Schutz und die Erhaltung der Tiere zu gewährleisten.

Forschung ist natürlich nicht Spiel, Spaß und Schokolade – nicht mal, wenn es bedeutet, eine Woche lang in Yap tauchen zu gehen.

Die Hälfte der Tage verbrachten die Beiden in der Lagune um Oberflächenaktivitäten der Tiere in einem Gebiet zu beobachten, das wir nicht betauchen und das nicht befischt wird. Bei diesen Gelegenheiten wurden Mantarochen dabei beobachtet, wie sie vor dem Außenriff im Philippinischen Meer aus dem Wasser sprangen und Saltos schlugen ebenso wie beim Durchbrechen der Oberfläche in den Kanälen nahe der Putzerstationen und auf dem Hin- und Rückweg in tiefere Wasserschichten.

IMG_5741

Die gesammelten Datensätze aus Yap werden gesammelt und in eine Datenbank eingeflochten, die Informationen zu den Verhaltensmustern enthält ebenso wie Lebensdaten individueller Tiere sowie Größe und Revierausdehnung derjenigen Mantas, die sich an den Riffen von Yap aufhalten.

Obwohl Yap das weltweit erste von einer Regierung gestützte Manta-Schutzgebiet ist, gibt es nur wenige Ressourcen um in jedem Gebiet außerhalb der Küstengewässer zu patrouillieren. Je mehr Informationen gesammelt und verarbeitet werden, desto größer ist die Chance der Roche, die Bedrohung durch beständig wachsende Fischereiflotten zu überleben. Die Bestände der Mantas sind – ähnlich wie jene der Haie – besonders empfindlich gegenüber direkter Befischung und Beifang weil die Tiere erst sehr spät die Geschlechtsreife erreichen und obendrein nicht sehr viele Nachkommen zur Welt bringen.

Hilf’ mit!

Werde Teil der Manta-Datenbank und reiche Deine Fotos der Bauchseiten hier ein: manta-id@mantaray.com. Die langwierige Arbeit, Fotos und Sichtungsvermerke in die Datenbank einzubinden, hat bereits begonnen. Das ist dann der Startpunkt für solide Anhaltspunkte und weiterführende Feldforschung, um das eher mysteriöse Verhalten der Mantas zu entschlüsseln und Schutzmaßnahmen anzupassen.

Wer sich für Julies Arbeit mit Mikronesiens Mantas interessiert, kann sich über MantaTrust.org auf dem Laufenden halten, oder hier in unserem Blog-Bereich wenn sie von ihren kommenden Forschunstrips berichtet.

IMG_9376

Languages

Archives

Availability & Reservations

Jim Reilly
Jim Reilly
11:27 21 Mar 18
We stayed at the hotel and dove with Manta Ray divers in early December 2017. The hotel is very comfortable, well run and staffed with wonderful employees. During our visit my wife came down with an illness and the consideration and support from the hotel and dive staff could not have been better.read more
Sandy Stinson
Sandy Stinson
16:03 03 Mar 18
The staff couldn't be more friendly and accommodating. Food is good, (worth upgrading to include all meals). Diving is good too.read more
Alex Divinsky
Alex Divinsky
17:24 01 Jan 18
The best place to stay in Yap. The resort is really nice and clean, the scuba diving is great, and the docked ship that houses the bar, restaurant, and movie screen is very cool. I really enjoyed my stay here.read more
ASALI
ASALI
10:44 01 Jan 18
Offers one of the best accommodation service. It also has a uniquely designed restaurant.
Yi-Hsin Lin
Yi-Hsin Lin
00:53 21 Feb 17
The whole place centers around the scuba diving operation. Probably better to find somewhere else if you're not a diver. The dive operation was generally good, but a little too laid back - schedules weren't always clear, and sometimes would change without any notice. Sometimes it was hard to tell if this was really because of changing tides/weather or because of the island pace of life. Pizza is a surprisingly good option at the restaurant.read more
William Myers
William Myers
21:01 21 Jul 18
Great hotel. Have stayed twice.
Emily Caquelin
Emily Caquelin
04:10 02 Aug 18
Manta Ray Bay Resort is a great dive resort with extremely hospitable staff.
Daniel Granzer
Daniel Granzer
11:40 23 Aug 18
We were from 11.08 to 18.08 at the Manta Ray Bay resort and had unforgettable days there 😍In total we made 12 dives with wonderful encounters. Highlights were, of course, the manta rays in the Goofnuw Channel and many white tip reef sharks in the Shark City 🦈 But also we saw eagle rays, turtles 🐢 and buffalo head parrotfish. The hotel is beautiful and the whole team does a great job there. The food on the ship Mnuw, as well as the home-brewed beer are excellent. Thank you again to the whole team of Manta Ray Bay Resort and Yap Divers 👏🏼We also did a one-day land tour to explore the many beautiful places of this unique island. The beach is like in paradise🏝, stone money and relics from the second world war very worth to see! You find there also culturally typical houses with different meaning and use! It would be nice if more visitors would come to this great island and appreciate the great work that is done there! Anyway, we really enjoyed it and would come back anytime 🙏🏻✌🏼read more
Jonathan Gapith
Jonathan Gapith
10:31 19 Sep 18
Best dive resort around, amazingly friendly staff and great food on the mnuw
Rene Sten
Rene Sten
04:06 12 Oct 18
Bill and his family run a great dive resort, rooms are spacious and comfortable. Restaurant and bar provide good range of food and drink. Bill and his dive guides know the reef intimately and the diving is spectacular. Bill and his family make for a very friendly and rewarding experience in Yap.read more
Ms. Malinda
Ms. Malinda
13:52 14 Oct 18
Great place to stay while visiting the island. Lots of activities to do with places to see & people to meet.read more
Jan Toman
Jan Toman
22:14 02 Nov 18
Great! GREAT! GREAT! Lovely place, lovely staff, great location for divers!
Deb Roy-Stothart
Deb Roy-Stothart
13:55 06 Dec 18
The highest level of dive service ever experienced! Fabulous dive operation from crew, boats, snacks, hot tea and water, warm towels etc. etc. and of course the Manta Rays!! Thank you for making my 100th dive so memorable. Accommodations 5 star! Food was fabulous! Can't say enough about this beautiful Island and it's people. Loved Yap! Deb & Glenn, London, Ontarioread more
See All Reviews Write a review