Die Show beginnt!

Fernreise-Spezis kennen das: Man steigt ins Flugzeug, steigt wieder aus, wieder ins nächste hinein, und ehe man sich versieht hat man die Datumsgrenze überschritten und steigt an irgendeinem wunderschönen Ort aus, wo man erst einmal feststellt, dass man irgendwo auf dem Weg jegliches Zeitgefühl über Bord geschmissen hat.
Nicht, das Zeit in Yap eine allzu große Rolle spielen würde… außer vielleicht bei den Tauchausfahrten.
Keine sieben Stunden nach der Landung finde ich mich an Bord der „Coconut“ wieder und staune über die Thunfischreste im Heck. Direkt mal Shark Feeding zum Akklimatisieren. Nicht schlecht… Im Gegensatz zu etlichen anderen Plätzen, die ich in diesem Jahr in 10 Ländern betaucht habe, sind wir an Vertigo ganz unter uns und haben gut 15 Graue Riffhaie und etlichte Schwarzspitzen für uns allein. Bei gut und gerne 40 Metern Sicht. Gemeinsam mit Peter Schneider, unserem Video-Pro, fange ich die besten Szenen im Hai-Gewühl ein. Fotograf Tim Rock ist ebenfalls mit von der Partie und lichtet zukünftige Hochglanzbilder mit seinem freitauchenden Model ab. Nach knapp 70 Minuten sind wir wieder an Bord, schließlich geht’s direkt danach weiter zum Mi’l Channel. Auch dort erwarten uns glasklare Fluten. Neben den obligatorischen Weißspitzenriffhaien und einem Grauen Riffhai mit verkrüppelter Rückenflosse (nach der Gepäckschlepperei der letzten Tage fühle ich ECHT mit ihm…) kreuzen ein Napoleon, ein Büffelkopfpapageienfisch und einige große Raubmakrelen unseren Weg. Ganz zu schweigen von dem pinken Canyon aus Weichkorallen, der sich bei diesen Sichtweiten in seiner vollen Pracht zeigt.
Es sieht so aus als sei unser Fotofestival „Manta Fest“ schon in vollem Gange bevor Bill die Eröffnungsböller auf der Mnuw abgeschossen hat!! Gleich gibt Tim Rock – einer der versiertesten Fotografen in Sachen Yap – die Eröffnungsrede. Ein Blick auf die Tagesordnung der nächsten Woche lässt eigentlich keinen Zweifel offen – es wird spannend. Und ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.
Also, wie man so schön bei MTV sagt: Stay tuned!!
Daniel
DSC_0027 [640x480]DSC_0022 [640x480]DSC_0203 [640x480]DSC_0190 [640x480]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Archives

Availability & Reservations

Jim Reilly
Jim Reilly
11:27 21 Mar 18
We stayed at the hotel and dove with Manta Ray divers in early December 2017. The hotel is very comfortable, well run and staffed with wonderful employees. During our visit my wife came down with an illness and the consideration and support from the hotel and dive staff could not have been better.read more
Sandy Stinson
Sandy Stinson
16:03 03 Mar 18
The staff couldn't be more friendly and accommodating. Food is good, (worth upgrading to include all meals). Diving is good too.read more
Alex Divinsky
Alex Divinsky
17:24 01 Jan 18
The best place to stay in Yap. The resort is really nice and clean, the scuba diving is great, and the docked ship that houses the bar, restaurant, and movie screen is very cool. I really enjoyed my stay here.read more
ASALI
ASALI
10:44 01 Jan 18
Offers one of the best accommodation service. It also has a uniquely designed restaurant.
Yi-Hsin Lin
Yi-Hsin Lin
00:53 21 Feb 17
The whole place centers around the scuba diving operation. Probably better to find somewhere else if you're not a diver. The dive operation was generally good, but a little too laid back - schedules weren't always clear, and sometimes would change without any notice. Sometimes it was hard to tell if this was really because of changing tides/weather or because of the island pace of life. Pizza is a surprisingly good option at the restaurant.read more
See All Reviews Write a review